Doppelstadtkultur - Kultur in und aus Frankfurt (Oder) & Słubice

Isabell Korda

Isabell Korda

 

Isabell Korda, 1984 in Oelsnitz geboren, lebt ihre Spiellust schon mit 16 Jahren am Kinder- und Jugendtheater Theatrium in Leipzig aus.
Nach dem Abitur bleibt sie ihrer Hingabe an die Schauspielerei treu und wird festes Ensemblemitglied am theater.FACT, wo sie in zahlreichen Inszenierungen spielt und parallel zu ihrer Arbeit im Jahr 2009 das Studium der Schauspielerei an der Akademie der Darstellen Künste beginnt. Nach ihrem Abschluss  produziert sie eigene Kurzfilme, realisiert Projekte an der Universität der Künste Berlin, spielt und singt in einer Opern-Uraufführung und für das Theater auf Tour Darmstadt .

Als Schauspielerin ist sie seit der Gründung des Modernen Theater Oderland 2014 festes
Vereins- und Ensemblemitglied und verleiht dem Haus auf der Bühne mit ihrer starken Präsenz und ihrem tiefen, emotionalen, vielseitigen Spiel ein immer wieder neu zu entdeckendes Gesicht.

IMG_9243-683x1024
Foto: Melanie Stein